Prof. Dr. Philipp Pohlenz

Curriculum Vitae

Seit Januar 2014: Professur für Hochschulforschung und Professionalisierung der akademischen Lehre an der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Januar 2010-Dezember 2013: Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Potsdam, Geschäftsführer des Zentrums für Qualitätsentwicklung in Lehre und Studium - ZfQ

April 2000-Dezember 2009: Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Potsdam, Leiter der Servicestelle für Lehrevaluation und Referent für Qualitätsmanagement des Vizepräsidenten für Lehre und Studium.

Juli 2008: Promotion zum Dr. rer-pol. an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Potsdam. Thema der Dissertationsschrift: „Datenqualität als Schlüsselfrage der Qualitätssicherung in Lehre und Studium“. Erschienen im Universitätsverlag Webler, Bielefeld (externer Link).

Auszeichnungen

April 2009: Ulrich-Teichler-Preis der Gesellschaft für Hochschulforschung für ausgezeichnete Dissertationen in der Hochschulforschung

Mitgliedschaften und Funktionen in Fachgesellschaften

Mitgliedschaften

  • DeGEval, Gesellschaft für Evaluation
  • GfHf, Gesellschaft für Hochschulforschung
  • EAIR, The European Higher Education Society
  • BDS, Berufsverband Deutscher Soziologinnen und Soziologen

Funktionen

  • Mitglied im Sprecherinnen- und Sprecherteam des Arbeitskreises Hochschulen in der DeGEval
  • Mitglied des Herausgeberkreises der QiW - Qualität in der Wissenschaft

Gutachtertätigkeiten

  • Reviewer für Journals (Hochschulmanagement, Evaluation Review, Zeitschrift für Evaluation)
  • Gutachter und Jurymitglied in verschiedenen externen Evaluationen und Wettbewerben


Hier finden Sie Liste mit ausgewählten Publikationen und Vorträgen.

 

Letzte Änderung: 18.10.2018 - Ansprechpartner: Prof. Dr. Philipp Pohlenz